Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Bakum e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Rettungssport, DLRG Bakum

Einzelwettkampf in Rastede

Veröffentlicht: Sonntag, 29.09.2019
Autor: Pauline Middendorf
Ben Preuß AK 13/14 auf dem 1. Platz.
Lilly Schmidt AK 13/14 auf dem 3. Platz.
Bennet Reinke und Erik Schwerter AK 12 auf dem 3. und 2. Platz.

Einzelschwimmer der DLRG Bakum zeigen ihr Können

Am gestrigen Samstag, 28.09.2019, fand in Rastede für alle interessierten Einzelschwimmer ein Rettungsvergleichswettkampf statt. Auch aus der Ortsgruppe Bakum hatten sich insgesamt 11 Schwimmer und Schwimmerinnen gefunden, die gerne auch im Einzelwettkampf ihr Können auf die Probe stellen wollten.

Um 9:00 Uhr morgens trafen sich deshalb die motivierten Schwimmerinnen und Schwimmer mit ihren jeweiligen Betreuern und unseren Wettkampfrichtern um mit zwei Bullis, einer von der Ortsgruppe Dinklage ausgeliehen – vielen Dank dafür –, nach Rastede aufzubrechen.

In Rastede startete der Wettkampf pünktlich um 10:00 Uhr und es ging direkt heiß her.

In der Altersklasse 12 mussten die Schwimmer und Schwimmerinnen in den Disziplinen 50 m Flossenschwimmen, 50 m kombiniertes Schwimmen (25 m Freistil, 25 m Rückenlage ohne Armtätigkeit) und 50 m Hindernisschwimmen antreten. In dieser Altersklasse starteten Bennet Reinke, Erik Schwerter, Tom Dammann, Justin Ording und Leo Klaas. Die fünf Jungs lieferten sich sowohl mit den anderen Schwimmern als auch untereinander einige Kopf an Kopf Rennen und konnten sich tolle Platzierungen erschwimmen.  

Die Schwimmer und Schwimmerinnen der Altersklassen 13/14 und 15/16 mussten sich in den Disziplinen 100 m Hindernisschwimmen und 50 m Retten einer Puppe (25 m Freistil, Puppenaufnahme und 25 m Schleppen einer Puppe) messen. In der Altersklasse 13/14 müssen die Schwimmer und Schwimmerinnen dann noch 50 m Retten einer Puppe mit Flossen schwimmen, während in der Altersklasse 15/16 noch die Disziplin 100 m Retten einer Puppe mit Flossen hinzukommt (50 m Flossenschwimmen, Puppenaufnahme und 50 m Schleppen der Puppe mit Flossen).

In der Altersklasse 13/14 weiblich starteten Lilly Schmidt und Tessa Hackmann. Die beiden Schwimmerinnen traten gegen starke Gegnerinnen an und konnten sich trotz dessen in vielen Staffeln durchsetzen. Die Jungs dieser Altersklasse, Lennard Duin und Ben Preuß trafen ebenfalls auf Gegner, die keinen Punkt verschenkten. Joana Wolke und Laurenz Imwalle starteten in der Altersklasse 15/ 16.

Insgesamt trafen alle Schwimmer und Schwimmerinnen auf starke Gegner, die sich auf die Deutschen Meisterschaften vorbereiteten.

Alles in allem war der Wettkampf für die Bakumer eine gute Übung und auf die guten Platzierungen können alle Beteiligten stolz sein.

Ein großes Lob gilt natürlich nicht nur den Beteiligten im Wasser, sondern auch den Wettkampfrichtern. Lieske Imwalle und Gerrit Blömer zeigten am Beckenrand als Wettkampfrichter ihr Wissen und ohne sie wäre der Wettkampf nicht möglich gewesen.

 

 

 

 

 

 

 

Hier die Platzierungen im Überblick:

Altersklasse

Betreuer/in

Schwimmer/in

Platzierung

12m

Louisa Wehry/ Mayte Wehry

Erik Schwerter

2. Platz

12 m

Louisa Wehry/ Mayte Wehry

Bennet Reinke

3. Platz

12 m

Marie Thölking/ Bennet Gorzolka

Leo Klaas

6. Platz

12 m

Marie Thölking/ Bennet Gorzolka

Tom Damman

 

8. Platz

12 m

Marie Thölking/ Bennet Gorzolka

Justin Ording

9. Platz

13/14 w

Marcella Bohlke/ Jana Gehring

Lilly Schmidt

3. Platz

13/14 w

Marcella Bohlke/ Jana Gehring

Tessa Hackmann

4. Platz

13/14 m

Louisa Wehry/ Mayte Wehry

Ben Preuß

1. Platz

13/14 m

Louisa Wehry/ Mayte Wehry

Lennard Duin

5. Platz

15/16 w

Sarah Schmedes/

Pauline Middendorf/

Sabina Pohlmann

Joana Wolke

6. Platz

15/ 16 m

Sabina Pohlmann/

Sarah Schmedes/

Pauline Middendorf

Laurenz Imwalle

5. Platz

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing