Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Bakum e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Jugend, Veranstaltung, Rettungssport

Rettungsvergleichswettkampf in Garrel

Veröffentlicht: Samstag, 22.12.2018
Autor: Pauline Middendorf

Letzer Wettkampf vor den Bezirksmeisterschaften

Am vergangenen Samstag, den 15.12.2018, fand in Garrel der alljährliche Rettungsvergleichswettkampf statt. Der Wettkampf war auch in diesem Jahr eine gute Probe für die Bezirksmeisterschaften im Februar. Sehr viele Ortsgruppen, insgesamt 16, und zum Teil auch aus anderen Bezirken und mit weiter Anreise kamen zusammen und freuten sich zusammen mit der großen Anzahl der Bakumer auf einen spannenden Wettkampf. Durch die große Anzahl der bezirksfremden Ortsgruppen erhielten die Schwimmer schon einen Ausblick auf mögliche Landesmeisterschaften.

Am Samstag trafen sich pünktlich um 8:30 Uhr die Schwimmer, ihre Betreuer und auch unsere Wettkampfrichter am Vereinszentrum und machten sich voller Ehrgeiz und Vorfreude auf den Weg nach Garrel.

Unsere Bakumer Schwimmer lieferten sich einige heiße Kopf an Kopf Rennen. Die Altersklasse offen weiblich konnte sich in einem dieser Rennen mit 5 Punkten Vorsprung vor Platz 6 als beste Mannschaft aus dem Bezirk zeigen. Wir hatten einige neu strukturierte Mannschaften dabei und mit Henrik Bohlke und Bennet Gorzolka in der Altersklasse offen männlich zwei Neueinsteiger im Bereich des Wettkampfschwimmens. Dies war der erste Wettkampf für die beiden. In der Altersklasse 12 weiblich II starteten die Mädchen, die eigentlich noch in der Altersklasse 10 schwimmen als Übung für die bevorstehenden Bezirksmeisterschaften und gaben alles.

Die immer fleißigen Wettkampfrichter der DLRG Bakum waren in Form von Renate Gehring, Jannis Dierkes, natürlich auch dabei. Jannis Dierkes ist hierbei als „Praktikant“ eingesprungen. Ohne unsere Wettkampfrichter wären unsere Wettkämpfe nicht möglich.

Die Trainer, Schwimmer und Wettkampfrichter freuen sich darüber einen schönen und spannenden Tag im Hallenbad mit den DLRG Kameraden verbracht zu haben und blicken jetzt auf „Wir warten aufs Christkind“, Weihnachten, Neujahr und dann – Bezirksmeisterschaften.

 

Hier die Mannschaften im Überblick:

AK 12 weiblich           Platz 1. von 10.

Trainer: Jana Gehring, Marcella Bohlke

Schwimmer: Tessa Hackmann, Henrike Meistermann, Sarah Fragge, Lilly Schmidt

 

AK 12 weiblich II        Platz 8. von 10.

Trainer: Julia Dierkes, Teresa Rudel

Schwimmer: Frida Varnhorn, Frieda Beckermann, Leni Endemann, Gritche Imwalle, Theresa Meistermann

 

AK 12 männlich          Platz 2. von 13.

Trainer: Louisa Wehry, Mayte Wehry

Schwimmer: Bennet Reinke, Erik Schwerter, Lennard Duin, Fiete Imwalle

 

AK 12 männlich II       Platz 7. von 13.

Trainer: Marie Thölking, Bennet Gorzolka

Schwimmer: Tom Dammann, Leo Klaas, Justin Ording, Lukas Evers, Paul Thölking

 

AK 12 männlich III      Platz 10. von 13.

Trainer: Marie Thölking, Bennet Gorzolka

Schwimmer: Till Lamping, Simon Rasche, Lennard Fragge, Jakob Eveslage, Julian Schwärter

 

AK 13/14 weiblich      Platz 4. von 7.

Trainer: Sarah Schmedes, Pauline Middendorf

Schwimmer: Clara Huber, Joana Wolke, Hanna Beimforde, Mara Meyer, Julia Becker

 

AK 15/16 männlich     Platz 3. von 8.

Trainer: Leonie Blömer

Schwimmer: Laurenz Imwalle, Bent Nuxoll, Jannis Dullweber, Leon Pohlmann, Moritz Osterloh

 

AK 17/18 weiblich      Platz 2. von 6.

Trainer: Julia Müller

Schwimmer: Sarah Eveslage, Marie Thölking, Teresa Rudel, Jana Gehring

 

AK offen weiblich       Platz 5. von 8.

Trainer: Marie-Luise Schumacher

Schwimmer: Julia Dierkes, Julia Müller, Vivien Büssing, Louisa Wehry

 

AK offen männlich      Platz 5. von 9.

Trainer: Daniel Langeland

Schwimmer: Jan-Bernd Maquering, Anno Kordes, Henrik Bohlke, Bennet Gorzolka

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing