Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Bakum e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Veranstaltung, DLRG Bakum

Erfolgreiches Jahr 2016 wird in der Jahreshauptversammlung besprochen

Veröffentlicht: Mittwoch, 01.03.2017
Autor: Pauline Middendorf

Julia Dierkes ausgezeichnet als Betreuerin des Jahres

Auf ein erfolgreiches Jahr 2016 blickte die DLRG Bakum am vergangenen Samstag während ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Der derzeit 677-Mitgliederstarke Verein freute sich dabei über die rege Teilnahme der Mitglieder und vereinsverbundenen.

2016 stand erneut vor allem im Zeichen der Wettkämpfe. Viele gute Platzierungen wurden erreicht und das Wettkampftraining der Bakumer Retter wurde ausgebaut. So werden derzeit 13 Mannschaften mit insgesamt knapp 60 Schwimmern intensiv auf Wettkämpfe vorbereitet, sodass im vergangenen Jahr gleich mehrfach der Sprung auf das Treppchen gelang. Unter anderem befinden sich mit Kersten Robke, Marcella Bohlke und Gesa Schuling drei Schwimmer dabei, die dem Landeskader Niedersachsen angehören. Des Weiteren hat Marie – Luise Schumacher eine Trainer – B – Lizenz erworben, welche es zur Zeit nur 6 mal in Niedersachsen gibt. Highlight war die Teilnahme der Mannschaft der Altersklasse 15/16 weiblich an den Deutschen Meisterschaften in Würzburg.

Doch auch im Bereich der Aus- und Fortbildung haben die insgesamt 10 Lehrscheininhaber der DLRG Bakum hervorragende Arbeit geleistet worden. Gerade die Schwimm- und Rettungsschwimmabzeichen wurden durch eine Regeländerung für die Wettkampfschwimmer vermehrt abgenommen, aber auch einige andere sicherten sich dieses Abzeichen.

Als engagiertester Betreuer erhielt Julia Dierkes von den Technischen Leitern eine Wandertrophäe für den „Betreuer des Jahres“. Julia, welche schon seit einigen Jahren sowohl als Schwimmerin als auch als Betreuerin in der Halle steht, zeigte vor allem beim wöchentlichen Anfängerschwimmen großes Engagement und hat sich somit diese begehrte Trophäe absolut verdient.

Wir hoffen auf ein ebenso spannendes, spaßiges und erfolgreiches Jahr 2017.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing