Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Bakum e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Rettungssport

DLRG Bakum startet bei den Freigewässer Landesmeisterschaften 2016

Veröffentlicht: Dienstag, 07.06.2016
Autor: Pauline Middendorf

Erster Freigewässer Wettkampf für die DLRG Bakum

Am Samstag, den 28. Mai fanden im Badesee Uplengen die 2. Landesmeisterschaften im Freigewässer statt. Diese waren der erste Freigewässer Wettkampf für die Ortsgruppe Bakum und somit auch für die startenden Schwimmer.

Die Boards, welche fürs Freigewässer schwimmen notwendig sind, sind seit letztem Jahr im Besitz der Ortsgruppe dank des Sponsors Eduard Robke von Robke – Erdöl – Erdgas.

Trotz des eher durchwachsenen Wetters am Anfang des Tages gingen für die Ortsgruppe Bakum 4 Schwimmer in einer gemischten Mannschaft aus 15/16 (Leonie Blömer und Marcella Bohlke) und 17/18 (Louisa Wehry und Vivien Büssing ) in der Altersklasse 17/18 an den Start.  

Die Mannschaft schlug sich fürs erste Mal sehr gut, verpasste allerdings das Marshall aufgrund akustischer Gründe in der Staffel Board Rescue. Sie nahmen trotz dessen an zwei von drei Staffeln teil und schnitten mit einem zweiten Platz ab.  

Auch in den Einzelwettkämpfen gingen Leonie Blömer und Marcella Bohlke, diesmal in der Altersklasse 15/16, an den Start.  Es gab einmal Einzelwertungen und Mehrkampfwertungen. Leonie hat sich dafür entschieden lediglich in einer Disziplin zu starten. Sie startete in der Disziplin Beach Flags und belegte in dieser einen sehr guten 2. Platz. Marcella startete in zwei Disziplinen. Sie ging in der Disziplin Ski Race und in der Disziplin Board Race an den Start. In der Disziplin Ski Race wurde Marcella unglücklicherweise disqualifiziert, startete allerdings auch unter erschwerten Bedingungen, da in der Ortsgruppe Bakum leider keine Trainingsmaterialien für diese Disziplin zur Verfügung stehen. In der Einzelwertung beim Board Race belegte sie dafür einen stolzen 1. Platz.

In den Mehrkampfwertungen belegte Marcella den 9. Platz und Leonie den 12. Platz, hierbei werden allerdings auch Starter mit in die Wertung genommen, welche in mehreren Disziplinen starteten und somit mehr Punkte holen konnten.

Alles in allem war es ein aufregender Tag für alle beteiligten und da gegen Nachmittag die Sonne herausgekommen war, konnten sich alle müde, leicht verbrannt und zufrieden auf den Heimweg machen.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing