Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Bakum e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Veranstaltung

Franziska Evers ist Betreuerin des Jahres 2011

Veröffentlicht: Donnerstag, 01.03.2012
Autor: Carina Südkamp

Bakumer Rettungsschwimmer ziehen positive Bilanz

Auf ein erfolgreiches Jahr 2011 blickte die Bakumer DLRG kürzlich während ihrer Jahreshauptversammlung zurück.
Im vergangenen Jahr präsentierten sich die Bakumer Schwimmer erneut sehr erfolgreich auf zahlreichen Wettkämpfen auf nationaler Ebene und erzielten viele gute Platzierungen. Highlight der Wettkampfserie waren die Deutschen Meisterschaften im Oktober 2011 in Bremen, bei denen die Bakumer mit drei Mannschaften an den Start gingen.
Doch auch im Bereich Aus- und Fortbildung konnten die Bakumer auf viele Aktionen zurückblicken: Mit Franziska Evers, Christian Müller, Marie-Luise Schumacher und Kristina Voß verfügt die DLRG Bakum über vier neue Lehrscheininhaber. Die Vier hatten nach einer zweijährigen Hospitationszeit, in der sie durch Referentin Carina Südkamp betreut wurden, im vergangenen November erfolgreich ihre Ausbilderprüfung abgelegt. Während der Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag wurde ihnen der Ausbilderschein durch den ersten Vorsitzenden, Hans-Dieter Melchers, ausgehändigt. Im Bereich „Erste Hilfe“ legte Siegurd Blömer in 2011 die Prüfung zum Ausbilder ab.
Als engagiertester Betreuer erhielt Franziska Evers von der Technischen Leitung eine Wandertrophäe für den „Betreuer des Jahres“. Evers, die seit einiger Zeit Vorsitzende der DLRG Jugend Bakum ist, war in 2011 durch konstante Teilnahme an Trainingsstunden und Wettkämpfen und überdurchschnittliche Hilfsbereitschaft und Engagement aus dem insgesamt 40-köpfigen Betreuerteam hervorgestochen.
Aktuell hat die DLRG Bakum im Anfängerschwimmen neue Regeln eingeführt: Das Samstagstraining für den Nachwuchs wird zukünftig ohne die Anwesenheit von Eltern in der Schwimmhalle durchgeführt, um den Kindern so eine ablenkungsfreie Lernatmosphäre zu schaffen.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing