Retten

Erste Hilfe rettet Leben! Aber leider unterbleiben oft die Maßnahmen der Ersten Hilfe, weil sich die Helfer unsicher sind.

Einen Menschen zu retten, bedeutet aber nicht immer, dass man eine entsprechende Ausbildung absolviert haben muss. Denn auch als Laie hat man viele Möglichkeiten, ein Leben zu erhalten, von denen man oftmals gar nichts weiß. In unseren Kursen im Bereich der Ersten Hilfe versuchen wir daher, die oft vorhandene Unsicherheit zu nehmen und zeigen Ihnen, welche Maßnahmen Sie treffen müssen, wenn das Leben eines Menschen durch einen Notfall bedroht ist. Doch auch tiefergehende Ausbildungen, wie zum Beispiel im Bereich des Sanitätswesens, bieten wir als DLRG Bakum e. V. über unseren Bezirk an.

Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit entsprechenden Kursen Ihr antrainiertes Können zu erweitern und Ihr neues Wissen im Bereich des Wasserrettungsdienstes anzuwenden. Getreu dem DLRG-Motto „Freie Zeit in Sicherheit“ können Sie die Chance nutzen, zur Sicherheit an den hiesigen Badeseen beizutragen.

Hierzu gehört auch die Aus- und Fortbildung im Bereich Tauchwesen. So ist der Einsatzschwerpunkt (ESP) des Landkreises Vechta in Zusammenarbeit mit der DLRG Dinklage und der DLRG Holdorf bei uns in Bakum beheimatet.